Schlagwortosx

Update zu Schwere Sicherheitslücke in macOS High Sierra

Kleines Update zum Artikel von Gestern „Schwere Sicherheitslücke in macOS High Sierra„, Apple war direkt fleissig und hat den Sicherheitspatch 2017-001

gestern Abend noch heraus gebracht. Also wer noch nicht das Update installiert hat, sollte dies schnellstens tun 😉

Schwere Sicherheitslücke in macOS High Sierra

Moin zusammen,

eigentlich wollte ich den Blog nicht direkt mit einen „wichtigen“ Post starten, aber manchmal kommt es halt anders und so geht es dann heute direkt mit einer „fetten“ Headline los die sich an alle Mac bzw. OSX User wendet, welche High Sierra einsetzen. Aktuell ist es möglich, sich an einen Mac mit High Sierra als root (User Admin unter Unix) anzumelden ohne das man ein Passwort eingibt !!! Dies ermöglicht jedem Nutzer, an eurem Mac irgend einen Mist zu machen oder ggf. die Einstellungen etc zu verändert (…mehr Info’s unter Schwere Sicherheitslücke: root ohne Passwort mit macOS High Sierra). Also husch husch setzt bei euren root User ein Passwort. Für die die kein Bock haben nun zu google wie das geht, habe ich es mal eben schnell in einen kleinen Screencast festgehalten.
Viel Spaß

 

© 2017 LaJDYCH(DoT)CoM

Theme von Anders Norén↑ ↑