Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, class '' not found in /www/htdocs/w00f8b1c/lajdych.com/wp-includes/class-wp-hook.php on line 310
anleitung Archive • LaJDYCH(DoT)CoM

Schlagwort: anleitung

Android spiegeln unter macOS via Screen Copy

Wenn man so wie ich, im täglichen Leben als MDM Architekt mit Android und iOS Devices arbeiten muss/darf, kommt man manchmal an Punkte, wo es ganz hilfreich ist, dass jeweilige Device (in meinem Falle Samsung und Zebra Rugged Devices) auf dem Lokalen Rechner zuspiegeln. Da ich aber keinen Windowsrechner benutze, sondern einen Mac, ist es manchmal halt bissel anders als unter dem Fenster-Riesen. Durch ein aktuelles Projekt, welches wir gerade begleiten, bin ich auf das Tool Screen Copy gestossen. Um dieses unter MacOS zu benutzen, mag ich euch heute diese Installationsanleitung näher bringen, da ich keine Deutsche Anleitung gefunden haben (ein Youtube Video in Englisch hänge ich unten dran). 😉

 

Scrcpy (auch Screen Copy genannt) ist ein OpenSource Projekt welches auf GitHub plaziert wurden. Scrcpy findet Ihr unter DIESEM Link. Scrcpy dient dazu, das Display des Android Devices auf eurem Mac (da es OpenSource ist, auch unter Win, Linux, etc) zu spiegeln und auch zu steuern. Gerade in Zeiten von COVID-19 und Home Office, eine super praktische Sache um in Präsentationen/Meetings den Kollegen/Kunden auch praktisch das Device zu präsentieren, obwohl diese halt nicht direkt vorort sind.

Also fangen wir an. Wir öffnen uns als erstes die Scrcpy Seite und gelangen auf die GitHUB Projekt Seite. Wenn Ihr dort runterscrollt, bekommt Ihr eine kurze Anleitung und Screenshots präsentiert. Für Scrcpy benötigt Ihr als erstes HomeBrew. Diese installiert ihr via:

/bin/bash -c "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/HEAD/install.sh)"

Um das Script auszuführen, sucht Ihr nach eurer Terminal APP ( COMMAND + SPACEBAR und dann Terminal eingeben) und startet diese.

Hier gebt Ihr nun den Befehl ein und euer Adminpasswort (sudo):

MASCHINE:~ USERID$ /bin/bash -c "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/HEAD/install.sh)"
==> Checking for `sudo` access (which may request your password)...
Password:
==> This script will install:
.
.
.
. //WAIT JUST A FEW MINUTES
==> Installation successful!

Ist die Installation durch, kommen wir zum nächsten Punkt und installieren Scrcpy über den Terminal. Dazu geht Ihr wieder zurück in den Terminal und gebt dort folgenden Befehl ein:

brew install scrcpy

Der Befehl lädt nun alle benötigten Pakete von Scrcpy herunter und installiert diese. An dieser Stelle keine Panik, die Installation inkl. der Downloads dauert ein bischen was 😉

Ist der Prozess durch, müssen wir noch ADB (Android Debug Bridge) installieren. Dies tun wir über folgendes Kommando im Terminal:

brew install android-platform-tools

Sind wir hier durch, haben wir es endlich geschafft und können scrcpy starten. Dazu schließen wir das Android Device am Mac an und gehen in den Terminal um dort den Befehl einzugeben:

scrcpy

ein.

Wenn Ihr z.B. folgenden Fehler bekommt:
DEM0114:~ u074652$ scrcpy
2021-11-17 10:27:08.774 scrcpy[12412:322834] INFO: scrcpy 1.20 <https://github.com/Genymobile/scrcpy>
adb: error: failed to get feature set: no devices/emulators found
2021-11-17 10:27:08.788 scrcpy[12412:322835] ERROR: "adb push" returned with value 1
2021-11-17 10:27:09.170 scrcpy[12412:322834] ERROR: Server connection failed

müsst Ihr auf dem Gerät des Debugging-Modus & adb-Autorisierungs-Timout deaktivieren. Um dies zu ermöglichen, geht ihr wie folgt vor:

  • EINSTELLUNGEN
  • TELEFONINFO
  • SOFTWAREINFORMATIONEN
  • nun mindestens 7 mal auf BUILDNUMMER tippen

und der Entwichlermodus ist aktiviert.
Danach habt Ihr unter EINSTELLUNGEN den Punkt ENTWICKLEROPTIONEN und könnt hier die oben genannten Optionen aktivieren. Nun könnt Ihr euer Android Device via Mouse steuern und es am Mac darstellen.

Falls Ihr das ganz lieber als Video (in Englisch) sehen wollt, empfehle ich euch folgendes Video auf Youtube:

Viel Spaß

HowTo/Notize: Bilder in INSTAGRAM via Browser hochladen

Heute mal wieder eine Notize für mich selber (mhhhh sind das hier nicht die meisten Beiträge 😀 ), aber vielleicht ist es für den einen oder anderen auch ganz nützlich. Wie man unter LIFE IN SQUARE PIXEL sehen kann, nutze ich gerne und immer wieder auch viel INSTAGRAM und dies auch schon ewig und 3 Tage. Und da ich INSTAGRAM auch für meine Fotografie nutze, nervt es mich eigentlich immer wieder an, dass ich die Bilder welche frisch aus Lightroom kommen, erst auf das Handy packen muss und dann hochladen kann.
Aber nun habe ich gerade drüben bei der Futurezone einen Tipp gefunden, welchen ich hier bei mir auch direkt verewigen muss 😉

Vorab: Das ganze wird anhand des Chrome Browsers beschrieben und wurde auch damit getestet (da man hier kein ADDON oder ähnliches extra installieren muss !!!).
Geht wie folgt vor:

  • geht im Chrome auf www.instagram.com und meldet euch dort an
  • nun klickt im Chrome auf die 3 Punkte rechts oben
  • jetzt auf MORE TOOLS (weitere EINSTELLUNGEN) -> DEVELOPER TOOLS (Entwicklereinstellungen) alternativ STRG+SHIFT+I
  • nun switched auf die mobile Ansicht, damit der Browser so tut als ob er ein Handy wäre (STRG+SHIFT+M oder auf das kleine Handy/Tablet Symbol rechts klicken)
  • Nun noch F5 drücken und die Leiste rechts schließen und euer Chrome tut so als ob er ein Mobile Browser wäre

 

That’s all the magic. Euch viel Spaß beim ausprobieren.